Wählen Sie Ihren Drucker


Sharp Toner - Druckerpatrone Sharp - Toner Sharp

Sharp mit vielfältigen Produkten auf dem Weltmarkt

Geschichte der Firma Sharp

1912-1944

Firmengründer Tokuji Hayakawa erfindet nach der Gründung eine Gürtelschnalle ohne Befestigungslöcher, den Druckbleistift und Radios. Die Herstellung per Förderband hält seinen Einzug. Die Effizienz wurde so gesteigert, dass ein Radio in weniger als einer Minute produziert wurde. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Produktion von Funkgeräten erhöht.

1945-1960

Zusätzlich zu den Radiogeräten liefen 1953 die ersten TV-Geräte vom Band. Beschichtete Küchengeräte ergänzten das Sortiment von Sharp. Kühlschränke, Röster und auch Ventilatoren gehörten dazu. Die Technologie entwickelte sich besonders im Bereich elektronisch medizinischer Geräte, Rechenmaschinen und Computer.

1960-1970

Ständige Verbesserungen der Erfindungen (Farbfernsehgeräte, Mikrowellen) wurden durch die Produktion von Solarzellen abgerundet. Der weltweit erste elektronische Rechner wurde erfunden. Die Mikrowelle wurde mit dem noch heute verwendeten Drehteller angeboten.

1971-1980

Produziert wurde in diesem Zeitraum der erste 4-Bit-Mikroprozessor. Mit dem Namen Sharp kam der Kopierer auf den Markt. Es wurde der 1 Mio. elektronischre Rechner produziert. Ständig expandierte das Unternehmen. Besondere Aufmerksamkeit zog Sharp durch den Einsatz eines EL-Panels auf sich. „Bild in Bild“ war von Sharp ebenfalls eine Weltneuheit. Die vielfältige Angebotspalette von Sharp wurde ständig verbessert. Der Gründer von Sharp verstarb am 24. Juni 1980 im Alter von 86 Jahren.

1981-1990

Sharp tritt vor allem mit seinen elektronischen Bürogeräten wie Faxgeräten, Kopierern und Computer in den Vordergrund. Wesentlich war der Fortschritt in der Textverarbeitung. Parallel dazu laufen die weiteren Forschungsarbeiten von Sharp. Hierbei wurde auch die langlebige Laserdiode entwickelt. Wert wird auf die einfache Nutzung, die Zuverlässigkeit und der geringe Stromverbrauch der Geräte gelegt. LCD-Farbfernsehgeräte, erweiterte Funktionen bietet der neue Organisator. Er enthält unter anderem den Kalender, das Telefonbuch, das Notizbuch und Weiteres mehr, in einem einzigen Gerät vereint. Marktbestimmend bleibt Sharp auch durch seinen 100 Zoll LCD Beamer.

1991-2000

Verstärkt wird Wert auf die Entwicklung mobiler Geräte gelegt. Sie sollen funktionell, preisgünstig und effektiv einsetzbar sein. Sharp etabliert sich als führende Marke in dem Bereich der Notebook-PCs. Eine weitere Weltneuheit ist der erste Kopierer seit der Produktion im Jahr 1972 mit einem Nass-Elektrofilter Kopierer. Im Jahr 2000 produzierte Sharp insgesamt Kopierer ca. 10 Millionen Kopierer. Markt bestimmend bleibt Sharp auch durch seinen 100 Zoll LCD Beamer.

2000 - heute

Verstärkt wird Wert auf die Entwicklung mobiler Geräte gelegt. Sie sollen funktionell, preisgünstig und effektiv einsetzbar sein. Sharp etabliert sich als führende Marke in dem Bereich der Notebook-PCs. Eine weitere Weltneuheit ist der erste Kopierer seit der Produktion im Jahr 1972 mit einem Nass-Elektrofilter Kopierer. Im Jahr 2000 produzierte Sharp insgesamt Kopierer ca. 10 Millionen Kopierer.

Einer der Laserdrucker DX-C 310 ist ein Farbdrucker. Er ist in der Lage innerhalb von einer Minute 38 Seiten auszugeben. Die Papierkapazität beträgt standardmäßig 600 Blatt. Das Maximum bei diesem Gerät liegt bei 2.100 Blatt. Ein weiterer Vertreter der Farbdrucker ist der DX-C 200, Farbdrucke. Pro Minute kann er bis zu 20 Seiten drucken. Die Angabe zur Papierkapazität liegt zwischen 250 und 750 Blatt. Innerhalb von nur 1 Minute druckt, der DX-B 450 Laserdrucker, 43 Blatt in Schwarz-Weiß. 700 bis maximal 1.800 Blatt ist die Papierkapazität. Als weiteres Beispiel soll der Laserdrucker DX-B 350 angesprochen werden. Er druckt in Schwarz-Weiß 34 Seiten pro Minute. Die Papierkapazität liegt hier zwischen 700 und 1.800 Blatt.

Toner Sharp

Sharp bietet seine Drucker für den Privatgebrauch, aber auch für die Arbeit im Büro an. Besonders beliebt sind die Modelle von Sharp, welche sich leicht transportieren lassen. So ist es kein Problem, auch unterwegs, wichtige Dokumente auszudrucken. Hierfür wurde auf verschiedenen Messen das AL-1035 vorgestellt. Es besticht mit einem Gewicht von nur etwa 7 kg. Dieses Leichtgewicht zeichnet sich durch ausgezeichnete Ausdrucke aus. Kopien von Dokumenten lassen sich gestochen scharf anfertigen. Das Scannen kann beidseitig in Farbe erfolgen. Zusätzlich hat der Nutzer die Option, die Daten sofort auf einen USB-Stick speichern. Das technische Know-how wird durch seine optischen Highlights ergänzt. Die Auflösung ist hier bis zu 600 x 600 dpi angegeben. Eine Verringerung der Auflösung ist auf Knopfdruck für Scannen in 300 x 300 dpi zu erhalten.

Fazit

Sharp besticht durch seine technische Innovation und die Preise für das äquivalente Verbrauchsmaterial wie Originaldruckerpatronen.

Bei Tonerfrosch erhalten sie Tinte und Toner für ihre Sharp Drucker.


Das leisten wir für Sie!

24-Stunden Lieferung
Versand Mo. - Fr. bis 17 Uhr.
Wir liefern auch an
Packstation
tonerfrosch.de wurde von 1789 Kunden mit 4.79 von 5 Sternen bewertet
Portofrei
Bereits ab 230 €.
Bei kleineren Aufträgen nur 3,90 € Versandkosten.
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Wir übernehmen die Rücksendekosten für Reklamation und Widerruf.
Alles ab Lager lieferbar
Nahezu alle Artikel sind sofort ab Lager lieferbar. Die Verfügbarkeit wird Ihnen für jeden Artikel direkt angezeigt.
Sofortumtausch bei Reklamation
Sollten Sie eine Reklamation haben, schicken unsere Kundenbetreuer Ihnen sofort einen Tauschartikel!